Turnverein Langen von 1908 e. V.

Leichtathletik: Wiederaufnahme der Trainingsangebote ab 11. Mai 2020

Nach fast zweimonatigem Trainingsverbot läuft nun alles wieder an. Wir geben uns ganz viel Mühe diese Situation zu managen. Da ist Flexibilität und Geduld auf allen Seiten erforderlich. Unsere Trainer arbeiten teils in systemrelevanten Berufen und sind nun in Trainingszeiten dienstverpflichtet. Schüler haben nachmittags Unterricht. Die Gruppenstärke darf zurzeit nur max. fünf Personen betragen. Es gibt drastische Auflagen zu Hygiene und Abstandsregeln. Verantwortlichkeit ist ein hoher Anspruch, dem wir möglichst perfekt gerecht werden müssen und vieles ändert sich ständig. Ihr kennt das jetzt alle. Wir werden lernen damit umzugehen. Da bin ich zuversichtlich. Für heute, Mitte Mai, können wir folgendes mitteilen:

  • Leichtathletik wird nur kontaktlos und in Kleingruppen im Freien angeboten.
  • Keine Turnhalle, Keine Umkleiden, keine Toiletten, keine Unterstellmöglichkeiten
  • Trainingsplanung der Mittwochsgruppe erfolgt über Sabine und per Telefon 04743/7361. Die WhatsApp-Gruppe der Eltern teilt hier nur Allgemeines mit und gibt digitale Sportangebote bekannt.
  • Terminplanung wird ab U 12 per extra eingerichteter WhatsApp-Gruppe geregelt. Je Trainingstunde werden Teilnahmeplätze vergeben. Nur mit Zusage ist eine Teilnahme möglich. Kontaktaufnahme für die WhatsApp Gruppe über die Trainer oder schickt euren Namen, Jahrgang und die Handynummer an wiebke-harms@gmx.de
  • Sportabzeichen-Abnahme erfordert Terminvereinbarung mit Rüdiger Bordel 04743/7754
  • Von den gewohnten Trainingszeiten kann abgewichen werden. Wir bemühen uns um zusätzliche Trainingsangebote.
  • Info immer über die Trainer, übergeordnet von Abteilungsleiterin Wiebke Harms Die Geschäftsstelle des TV Langen kann hier keine Auskunft geben!
  • Unser Sportfest am 5. Juli 2020 findet nicht statt.