Turnverein Langen von 1908 e. V.

Verein und Stadt stellen „Hunde verboten“ Schilder auf

„Hunde verboten“ Schilder signalisieren, dass im ausgeschilderten Bereich des Sportgeländes des TV Langen, dass Mitführen von Hunden untersagt ist

Die Botschaft sollte verständlich sein !
Hunde haben auf dem Sportplatz nichts verloren ! Nirgendwo !

Es vergeht leider kein Tag, an dem der Sportplatz am Nordeschweg nicht zu unterschiedlichsten Zeiten von Hundebesitzern zum „Gassigehen“ missbraucht wird. Dabei hinterlassen die Hunde auch ihre Exkremente dort, wo die Fußballer trainieren. Die Beseitigung des Kots wird von den Hundebesitzern allzu oft „vergessen“ und so bleibt die Beseitigung des Kots leider an den Trainern hängen. Welcher Trainer möchte schon, dass seine Spieler beim Training in Hundekot fallen. Allein der Gedanke ist widerlich, dort zu trainieren, wo vorher ein Hund hingemacht hat.“

Bei gesundem Verstand müsste eigentlich jedem klar sein, dass der Sportplatz nicht für Tiere gedacht ist.